products@j2s.de

Schreibe uns direkt

0421 - 989 742 84

Kunden Support

Mon - Fri: 9:00 - 18:00

Sind für dich da

Machbarkeit

Kann dein Produkt funktionieren?

Am Anfang jeder Produktidee steht die Recherche. Gibt es ein ähnliches Produkt bereits? Wie steht es um die technische Machbarkeit und Patente?
Das sind nur zwei von vielen Fragen, die vor der Umsetzung geklärt werden müssen.

Sorgfältige Recherche

Wir behandeln diesen Aspekt der Produktentwicklung bewusst mit besonderer Sorgfalt. Denn wer hier nicht sauber arbeitet, benötigt später häufig deutlich mehr Zeit in anderen Bereichen – und damit oft auch mehr Kapital. Gemeinsam mit dir entwickeln wir Ideen und schärfen die Produktidee.

Wir binden dich auf Wunsch in alle Prozesse ein. Damit die Effizienz nicht auf der Strecke bleibt, legen wir mit regelmäßigen Jour-Fixes den Grundstein für eine vertrauensvolle und zielgerichtete Kommunikation. Du entscheidest selbst, wie detailliert wir dich über jeden Schritt unserer Recherchen informieren sollen und hast im Optimalfall mehr Zeit für dein Tagesgeschäft. Immer in dem Wissen, das wir im Hintergrund akribisch den Grundstein für deine Produktidee legen.

Schutzrechte

Rechtliche Aspekte berücksichtigen wir direkt zu Beginn der Planungsphase. Denn sie sind entscheidend für deinen späteren Erfolg. Durch die Mithilfe unseres Partners, der Patentanwaltskanzlei noventive®, gewährleisten wir, dass dein Produkt später problemlos am Markt platziert werden kann und deine Ideen gegenüber Dritten beispielsweise mithilfe von Patenten, Markenschutz oder Gebrauchsmustern bestmöglich abgesichert sind. Für die Patentanmeldung versorgen wir die Kanzlei mit technischen Zeichnungen und übernehmen die technische Beratung.

Wirtschaftlichkeit

Nur weil eine Produktidee neu ist, heißt das nicht, dass sich ihre Umsetzung auch lohnt. Neben der rechtlichen Machbarkeit ist deshalb auch die unternehmerische Machbarkeit für dich von großer Tragweite. Wir kümmern uns auf Wunsch um die Beurteilung und skizzieren mögliche Kosten und die Umsetzung der Produktentwicklung. An dieser Stelle kann es auch sinnvoll sein einen Businessplan zu erstellen. Die so gewonnenen Erkenntnisse fließen also früh im Entwicklungsprozess mit in unsere Überlegungen ein und ermöglichen eine deutlich robustere Planung.

Nicht jede Idee lässt sich auch technisch umsetzen. Wenn wir nach kurzer Vorabprüfung feststellen, dass die technische Umsetzbarkeit nicht gegeben ist, informieren wir dich darüber zeitnah und erläutern dir die Gründe. Dieser Schritt findet je nach Situation noch vor der Patentrecherche statt, um hohe Kosten zu vermeiden.

Technische Umsetzbarkeit

Christin

Lass uns gemeinsam deine Idee entwickeln.

Hast du allgemeine Fragen oder möchtest du ein Projekt mit uns besprechen?

Ruf uns direkt an oder schreibe uns über das Formular und wir melden uns zeitnah bei dir.